Aktuelles

Allgemein

Off-Label-Use: nicht seltener Sonderfall

So manches Präparat, das bei Migräne eingesetzt wird, ist garnicht zur Behandlung dieser Krankheit zugelassen. Welche Regeln für den sogenannten Off-Label-Use gelten, erläutern Dr. Axel Heinze, Dr. Katja Heinze-Kuhn und Prof. Dr. Hartmut Göbel von der Schmerzklinik Kiel für das migräne magazin.

Aus unseren Selbsthilfe-Gruppen

Aus unseren Selbsthilfe-Gruppen MM 78 Lesen Sie hier Berichte über: Naturheilkundliche Tipps bei Migräne Wanderung auf dem Besinnungsweg in Bad

Schmerzmittel oder Triptane?

Von Chefredakteurin Anja Rech. Aus migräne magazin 70 Bei seinem Vortrag auf dem Symposium der MigräneLiga in Potsdam berichtete PD