Aktuelles

Die Zukunft der Selbsthilfe

Die Gesellschaft in Deutschland ändert sich gravierend. Was der demografische Wandel für die Selbsthilfe bedeutet, hat die BAG Selbsthilfe in einem Themenheft erörtert – mit vielen konkreten Vorschlägen.

Ein Blick hinter die Kulissen

Der Vorstand und das Team der MigräneLiga freuen sich, auch in diesem Jahr wieder Online-Seminare anbieten zu können. 1130 Teilnehmer besuchten unsere Seminare 2021. Und auch unsere Aufzeichnungen waren ein voller Erfolg: über 5.100-mal wurden wir auf YouTube angeklickt! Doch wie viel Arbeit steckt dahinter, bis so ein Seminar stattfinden kann und die fertige Aufzeichnung auf YouTube veröffentlicht wird?

Zuhören, sich austauschen, üben

Fast 30 Selbsthilfegruppen-Leiterinnen und -Leiter freuten sich, am 6. November mal wieder persönlich zu einer Weiterbildung der MigräneLiga zusammenzukommen.

Aufklären über Schmerzen

Je mehr Organisationen und Selbsthilfegruppen dabei sind, umso besser: Der Aktionstag gegen den Schmerz will auf die Versorgung von Schmerzpatienten aufmerksam machen. Die MigräneLiga schaltet dazu die Aufzeichnung ihres Online-Symposiums vom Herbst frei.

Welche Bedeutung haben Träume?

Im zweiten Teil seines Artikels beschreibt der Schmerz- Psychotherapeut Hans-Günter Nobis, wie die Psycho- analyse mit Träumen umgeht und wie man sich von wiederkehrenden Albträumen befreien kann.

Migräne in der Schwangerschaft

„Migräne bei Frauen“ heißt die neue kostenlose Broschüre der MigräneLiga. Sie beschreibt, was
in verschiedenen Phasen im Leben von Frauen zu beachten ist. Hier das (leicht gekürzte) Kapitel von Dr. Katja Heinze-Kuhn, Oberärztin an der Schmerzklinik Kiel, über Migräne in der Schwangerschaft.