migraeneliga logo

Login
Registrierung - Anmeldung
Avatar
Noch nicht registriert?

Jetzt kostenlos registrieren!
und Sie erhalten vollen Zugang in unserem Forum.

- Passwort vergessen?
- Benutzername vergessen?

Benutzername
Passwort
Angemeldet bleiben

Archivierte Artikel

Hier finden Sie Artikel früherer migräne magazine.

Um Artikel vollständig lesen zu können, melden Sie sich bitte mit Ihrer MigräneLiga Mitgliedsnummer einmalig über die Mitgliederregistrierung an.
Weitere Informationen zum Thema "Wie werde ich Mitglied" finden Sie hier.

Neue Leitlinie fasst aktuellen Wissensstand zusammen

Migräne nicht-medikamentös behandeln

Von Dipl.-Psych. Prof. Dr. Peter Kropp, Rostock. Aus migräne magazin 74

Leitlinien sind Empfehlungen für Ärzte und Therapeuten, die auf der aktuellen Studienlage beruhen. So beleuchtet die neue Leitlinie der DMKG nicht-medikamentöse Verfahren bei Migräne.

Prof. Dr. Peter Kropp, federführender Autor der Leitlinie, fasst für das migräne magazin die wichtigsten Fakten zusammen. Er ist Dipl.-Psychologe und Direktor des Instituts für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universitätsmedizin Rostock.

Die neue Leitlinie „Entspannungsverfahren und verhaltenstherapeutische Interventionen zur Behandlung der Migräne“ der Deutschen Migräne- und Kopfschmerz-Gesellschaft kann unter www.dmkg.de bei „Therapie-Empfehlungen“ heruntergeladen werden.

mehr erfahren

Über die Formen der Aura und ihre Entstehung

„Ich sehe was, was du nicht siehst“

Von Dr. Markus Dahlem, Humboldt-Universität Berlin. Aus migräne magazin 74

Etwa jeder dritte Migräne-Betroffene erlebt kurz vor seinen Schmerzattacken neurologische Erscheinungen verschiedenster Art, die man als Aura bezeichnet. Was das genau ist – und wie sich manche Kinderbuch-Autoren davon inspirieren ließen –, beschreibt Migräneforscher Dr. Markus Dahlem aus Berlin.

mehr erfahren

Study Nurse:

Ansprechpartnerin bei Studien

Von Dr. Aus migräne magazin 74

Patienten, die an klinischen Studien teilnehmen, werden engmaschig von einer Study Nurse betreut. Gabriele Kaiser von der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein hat dem migräne magazin erläutert, was sich hinter diesem Berufsbild verbirgt. Mit klinischen Studien werden neue Medikamente oder Therapiemethoden erprobt, bevor sie die Zulassung erhalten. Im migräne magazin 71 und 72 berichteten wir, wie Studien ablaufen und wie ihre Sicherheit gewährleistet wird ...

mehr erfahren

Starke Reaktionen auf äußere Reize und Emotionalität

Das Phänomen Hochsensibilität

Von Chefredakteurin Anja Rech. Aus migräne magazin 74

Bis zu 20 Prozent der Menschen gelten als hochsensibel, darunter viele Migräne-Betroffene. Um was es sich dabei genau handelt und wie man mit der Veranlagung umgehen kann, erfuhr das migräne magazin von Matthias Gaenzer aus Kassel, der Hochsensible coacht.

mehr erfahren