migraeneliga logo

Login
Registrierung - Anmeldung
Avatar
Noch nicht registriert?

Jetzt kostenlos registrieren!
und Sie erhalten vollen Zugang in unserem Forum.

- Passwort vergessen?
- Benutzername vergessen?

Benutzername
Passwort
Angemeldet bleiben

Migräne Magazin Artikel

Um diese vollständig lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein und geben im Untermenü  Mitgliederregistrierung einmalig Ihre Mitgliedsnummer ein.
Weitere Informationen zum Thema "Wie werde ich Mitglied" finden Sie hier.

Die erfolgreiche Behandlung der menstruellen Migräne

Geduld und Versuchsbereitschaft

06 menstruelle MigraeneDr. Konrad Tauber. Aus migräne magazin 6 (1998)

Alle im Zusammenhang mit der Migräne auftretenden Probleme sind umstritten. Besonders heftig aber prallen die Meinungen aufeinander, wenn es um das Thema „Migräne und Menstruation" geht. In der neuen Kopfschmerzklassifikation zwar nicht als eigene Krankheitsgruppe aufgeführt, zeigt die tägliche Erfahrung dennoch, dass die Migräne häufig in engem Zusammenhang mit der Menstruation steht und gegenüber den bisherigen Therapiemaßnahmen nur allzu oft resistent ist.

Der Begriff „menstruelle Migräne" ist bis heute nicht klar definiert. Fest steht lediglich, dass sie vor, während oder unmittelbar nach der Regel auftritt. Da sich eine Konzentration auf zwei Tage vor der Regel feststellen lässt, kann sie als Teil des prämenstruellen Syndroms, zu dem beispielsweise auch Gereiztheit, Händezittern, Schlafstörungen und Schmerzen im Unterleib gehören, betrachtet werden.

mehr erfahren

Veranstaltungen Modul Vorschau mit Datum

Vorschau:

Migräne Symposium
koeln hotel radisson nachtKöln, Fr. 12.04.2019

Weitere Veranstaltungshinweise