migraeneliga logo

Login
Registrierung - Anmeldung
Avatar
Noch nicht registriert?

Jetzt kostenlos registrieren!
und Sie erhalten vollen Zugang in unserem Forum.

- Passwort vergessen?
- Benutzername vergessen?

Benutzername
Passwort
Angemeldet bleiben

Migräne-Symposium in Regensburg

Die MigräneLiga e.V. Deutschland veranstaltete am 21. September 2018 in Regensburg ihr Herbst-Symposium im Jahr ihres 25jährigen Bestehens.

70 Symposium RG Saal© MigräneLiga e.V.

Knapp 300 Besucher nahmen daran teil; die Vorträge der Referenten fanden viel Interesse und Anerkennung. Die Veranstaltung wurde von der Präsidentin der MigräneLiga e.V. Deutschland, Lucia Gnant, eröffnet. Das Einführungsreferat "Was ist Migräne? Diagnose und Akuttherapie" hielt PD Dr. med. Stefanie Förderreuther, Präsidentin der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG) und Oberärztin der Neurologischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Uni München (im Bild rechts).

70 Symp RG Stand min

Am Stand der MigräneLiga informierten sich die Besucher über die vielfältigen Angebote und Printerzeugnisse.

70 Symp RG Referenten Saal min

Die Referent(Innen) informierten die Besucher über Migräne und die vielfältigen Therapiemöglichkeiten und Neuerungen. Von links nach rechts: Dr. med. Axel Heinze, Leitender Oberarzt, Schmerzklinik Kiel; Dr. med. Katja Heinze-Kuhn, Oberärztin, Schmerzklinik Kiel; PD Dr. med. Stefanie Förderreuther, Oberärztin, Neurologische Klinik, Ludwig-Maximilians-Uni München; PD Dr. med. Charly Gaul, Chefarzt der Migräne- und Kopfschmerzklinik, Königstein i.T; Dipl.-Psych. Eva Liesering-Latta, Leitende Psychologin, Migräne- und Kopfschmerzklinik, Königstein im Taunus und Dr. med. Christina Kutzer, Kinderzentrum St. Martin, Regensburg. Lucia Gnant, Präsidentin der MigräneLiga e.V. (im roten Blazer) und ihre Vertreterin Martina Beuker bedankten sich bei den Akteuren und überreichten ihnen ein kleines Präsent.  

Veranstaltungen Modul Nachlese

Nachlese: 21.09.2018

2018 Stadtansicht Regensburg

Symposium Regensburg

Weitere Veranstaltungshinweise