Aktuelles

MigräneLiga Intern

Mitgliederversammlung für 2020 verschoben

Die ursprünglich für den 30.10.2020 in Karlsruhe geplante Mitgliederversammlung für das Jahr 2020 wurde wegen Corona auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Nun stehen Zeit und Ort fest: Samstag, 17.04.2021, Beginn 14 Uhr in Wiesbaden, Bürgerhaus Sonnenberg.

Dr. Joachim Brand Preis 2020 verliehen

Jan-Eric Ensslin, Fächerstadtpraxis Karlsruhe, wurde für sein innovatives Konzept in der ambulanten Behandlung und Betreuung von Migräne- und Kopfschmerzpatienten ausgezeichnet

Neue Selbsthilfegruppe im Bodenseekreis

Im Bodenseekreis soll eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit der Diagnose Migräne und deren Angehörige gegründet werden. Migräne ist die weitverbreitetste Kopfschmerzerkrankung: In Deutschland sind mindestens acht Millionen Menschen davon betroffen. Es handelt sich bei Migräne um keine banale Alltagserkrankung, sondern eine neurologische Störung, die sowohl die Lebensqualität als auch die Berufsausübung der Migränepatienten erheblich einschränkt.

Neue Geschäftsführerin

Seit 1. November arbeitet Hildegard Nick als Geschäftsführerin der MigräneLiga. Im migräne magazin 87 stellt sie sich vor.

Aus unseren Selbsthilfegruppen

Aus den Selbsthilfegruppen vor Ort

Poster für Notfall-Ambulanzen

Kommen Migräne-Patienten mit einem akuten Anfall in eine Notfall-Ambulanz, treffen sie nicht unbedingt auf einen Arzt, der Erfahrung damit hat. Die MigräneLiga hat mit Dr. Rolf Malessa ein Notfall-Poster erarbeitet, das Ärzte und Kliniken kostenlos erhalten. Es enthält wichtige Hinweise zu Diagnostik und Therapie.