Aktuelles

Informationen

Neue europäische Leitlinie zum Medikamenten-Übergebrauchskopfschmerz

18.06.2020 – Die „European Academy of Neurology“ (EAN) hat unter Federführung von DGN-Pressesprecher Professor Dr. Hans-Christoph Diener, Essen, eine Leitlinie zum Management des Medikamentenübergebrauchskopfschmerzes publiziert. Sie gibt Präventions- und Therapieempfehlungen, wie der Teufelskreis zwischen Kopfschmerzen und Einnahme von Schmerzmedikamenten und Migränemitteln vermieden bzw. durchbrochen werden kann. Außerdem rückt sie ein relevantes Gesundheitsproblem unserer Gesellschaft in den Fokus der Behandler.

Studienteilnehmer gesucht

Aktuelle Schmerzforschung -TeilnehmerInnen für wissenschaftliche Studie gesucht

Lebensmittel sind selten Auslöser

„Sturmtief am Wochenende mit Rotwein und Schimmelkäse. Alles Migräne!“ – so lassen sich die Ergebnisse einer Studie zusammenfassen, welche die Selbsthilfegruppe Arnsberg erarbeitet hat. Dabei wertete die Gruppe um Gerhard Brüser eine selbst konzipierte Umfrage in der Gruppe aus.

Aktuelle Information zum Umgang mit Schmerzmitteln zur Behandlung von Kopfschmerzen

von PD Dr. med. Charly Gaul Aktuelle Information zum Umgang mit Schmerzmitteln zur Behandlung von Kopfschmerzen Wir empfehlen unseren Patienten,

Smartphone gestützte Migränetherapie (SMARTGEM)

Die Charité-Universitätsmedizin Berlin führt mit ihren Partnern ein Projekt zur Smartphone-gestützten Migränetherapie (SMARTGEM) durch. Hier wird Ihnen die Teilnahme an einem neuen digitalen Therapiekonzept zur zusätzlichen Behand­lung Ihrer Migräne angeboten.

30.10.2020 – Migräne Symposium, Karlsruhe

Am 30.10.2020 ab 18 Uhr findet im Leonardo Hotel Karlsruhe, Ettlinger Straße 23, 76137 Karlsruhe, das Herbst-Symposium der MigräneLiga e.V. Deutschland statt.