Aktuelles

Mitteilung der Präsidentin zur aktuellen Lage

Mit großer Sorge verfolgen wir die Nachrichtenlage rund um das Corona-Virus. Was kommt auf uns zu? Was bedeutet es für uns persönlich, unsere Familie, die Gesellschaft? Wie viele Menschen werden erkranken? Hält das Gesundheitssystem stand? Und was sind die wirtschaftlichen Folgen? …

Smartphone gestützte Migränetherapie (SMARTGEM)

Die Charité-Universitätsmedizin Berlin führt mit ihren Partnern ein Projekt zur Smartphone-gestützten Migränetherapie (SMARTGEM) durch. Hier wird Ihnen die Teilnahme an einem neuen digitalen Therapiekonzept zur zusätzlichen Behand­lung Ihrer Migräne angeboten.

Neue Geschäftsführerin

Seit 1. November arbeitet Hildegard Nick als Geschäftsführerin der MigräneLiga. Im migräne magazin 87 stellt sie sich vor.

Aus unseren Selbsthilfegruppen

Aus den Selbsthilfegruppen vor Ort

Poster für Notfall-Ambulanzen

Kommen Migräne-Patienten mit einem akuten Anfall in eine Notfall-Ambulanz, treffen sie nicht unbedingt auf einen Arzt, der Erfahrung damit hat. Die MigräneLiga hat mit Dr. Rolf Malessa ein Notfall-Poster erarbeitet, das Ärzte und Kliniken kostenlos erhalten. Es enthält wichtige Hinweise zu Diagnostik und Therapie.

Selbsthilfegruppen-Leiter profitieren vom Treffen in Löhne

Zur einer Weiterbildung der MigräneLiga trafen sich im November die Selbsthilfegruppen-Leiter der Regionen Nord und West in Löhne. Regionalleiterin Annika Sandré hat die Veranstaltung für das migräne magazin zusammengefasst.