Aktuelles

Erholt schlummern – so geht‘s

75 Prozent der Kopfschmerz-Patienten leiden unter Schlafstörungen, und die Probleme können wiederum Kopfschmerzen verschlimmern. Im zweiten Teil seines Artikels erklärt Schmerz-Psychotherapeut Hans-Günter Nobis, welche Ursachen Schlafstörungen haben können und was dagegen hilft.

Selbst gegen Migräne aktiv werden

Das Kasseler Aktivprogramm hilft Schmerz-Patienten, im Rahmen einer multimodalen Schmerztherapie ihre Krankheit in den Griff zu bekommen. Wie Chefarzt Dr. Andreas Böger berichtet, spielen dabei Naturheilverfahren eine wichtige Rolle.

Migräne mit Medikamenten vorbeugen

Schwer betroffenen Migräne-Patienten kann eine medikamentöse Prophylaxe helfen. Ihrer Wirkweise, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen widmet sich ein Kapitel im neu aufgelegten Buch „Patientenratgeber Kopfschmerzen und Migräne“. Hier eine Zusammenfassung.

Depressionen bewusst entgegentreten

Dass Migräne-Betroffene auch eine Depression aufweisen, ist nicht selten. Diese kann sich durch die Corona-Maßnahmen verschärfen. Der Psychiater Prof. Ulrich Hegerl erklärt, wo man Hilfe findet. Unterstützung bietet zudem ein kostenloses Online-Programm.

20.05.2021, 18 Uhr: Online-Seminar

Egal ob per Computer, Tablet oder Smartphone – seien Sie live dabei!
Ein fundiertes Wissen über Migräne hilft Ihnen, besser mit der Krankheit umzugehen. Die MigräneLiga unterstützt Sie dabei. Durch fundiertes Wissen unserer Kopfschmerzexpert*innen.

Seminaraufzeichnung: Wie Physiotherapie Ihnen helfen kann

Ein fundiertes Wissen über Migräne hilft Ihnen, besser mit der Krankheit umzugehen. Die MigräneLiga unterstützt Sie dabei. Durch das Wissen unserer Kopfschmerzexpert*innen.